Cerec 3D

Computergesteuerte Herstellung von Vollkeramikkronen

Mit dem computergesteuerten CEREC 3D Verfahren werden moderne zahnfarbene vollkeramische (metallfreie) Kronen und Inlays hergestellt. Dabei werden mit einer 3D-Messkamera Aufnahmen vom Zahn erstellt und in einem Computer zu einem dredimensionalen Zahnmodell verrechnet.

Keramische Kronen und Inlays mit CEREC-3D Zahnarzt Hannover

Die Krone kann vom Zahnarzt am Computer frei konstruiert werden und mit einer Computerfräse aus einem Keramikblock hochpräzise heraus geschliffen werden. Anschließend wird die Krone in einem speziellen Brennofen vergütet und kann schon kurze Zeit später im Mund eingesetzt werden. Die spezielle und hoch stabile Keramik kopiert den natürlichen Zahn durch seine leichte Transparenz hervorragend und lässt sich auf Grund seiner sehr guten Bioverträglichkeit mit allen herkömmlichen Metallkronen kombinieren. Diese Technik hat in den letzten Jahren beeindruckende Ergebnisse geliefert und wird die Zukunft der Zahnmedizin weiter verändern.

Die Herstellungszeit einer Krone oder eines Inlays und damit die Zeit, die ein Provisorium getragen werden muss, wird auf ein Minimum reduziert oder kann vollständig vermieden werden. Vollkeramische Kronen verhindern durch ihre metallfreie Herstellung die unschönen, schwarzen Kronenränder, die häufig bei den klassischen Kronen beobachtet werden können.